Leichte Stahlkonstruktionen sind tauglich für den Wohnungsbau sowohl von Einfamilien- als auch Mehrfamilienhäusern. Das Stahlgerüst wird direkt an die Baustelle als Fertigbauteile von Wandpaneelen, Deckenbalken und kompletten Dachstuhl geliefert. Die Montage – wegen des ziemlich geringen Gewichtes – ist einfach und schnell. Meistens bedarf die Montage keine schweren Krangeräte oder Maschinen.

492 490 489

FRAME FACTORY besitzt ein eigenes Konstruktionsbüro, wo Konstruktionsprojekte (inbegriffen Ausführungsprojekte) von Objekten  mittels einer Spezialprogrammierung bearbeitet werden, welche mit der Fertigungslinie der Fabrik fest integriert ist. Das eliminiert Fehler schon im Projektstadium. Zusätzlich gibt es dank der großen Erfahrung und den Kenntnissen der Projektanten, die Möglichkeit jedes Projekt an die individuellen Ansprüche und Bedürfnisse des Investors oder Nutzers anzupassen

498 499 500

Gegenwärtige Dämm- und Fertigungsstoffe, die in der Stahlrahmenbauweise verwendet werden, lassen energetische Parameter erreichen, die mehrfach höher als die Parameter für die traditionell errichteten Gebäude sind. Man soll hervorheben, dass man diese Parameter erzielen kann, ohne dass die Baukosten steigen. Das von FRAME FACTORY lieferbare Stahlgerüstsysteme sind „offen“, das heißt, dass man sie mit verschiedenen Fertigungsmaterialien bedecken kann: vom traditionellen Putzsystem auf Styropor oder auf Mineralwolle (eine „nasse“ Methode) bis zu teureren Holz- und Steinverblendungen oder Ziegelverkleidung. Das Dach kann mit Blech, Keramischen- oder Zementdachziegel bedeckt werden. Das spezielle System von Installationsöffnungen (Belüftung, Heizung, Wasser und Strom) in den Wandpaneelen und den Decken wird schon in der Vorfertigungsphase vollzogen, was die Arbeit der Installateure am Bauplatz vereinfacht.

501 504 506

FRAME FACTORY organisiert Schulungen und liefert die technische Dokumentation für die Bauunternehmen, die das System der leichten Stahlrahmen verwenden wollen.